Diese Probleme gibt es in Casinos

Duisburg SpielbankCasinos sind in Deutschland rar gesät. Es gibt kaum welche und viele Standorte haben Probleme überhaupt Gäste zu bekommen. So zum Beispiel die Spielbank in Duisburg. Woran es liegt können sich die Menschen nicht erklären, viele Einwohner in Duisburg glauben aber, dass das mit der negativen Berichterstattung zu tun hat. Duisburg wird oft als arm und verkommen dargestellt. So zum Beispiel der Stadtteil Marxloh und tatsächlich gibt es wenige positive Nachrichten aus Duisburg.

Viele Casinos haben einen schlechten Ruf

Auch in anderen Casinos sieht es nicht gut aus. Viele Casinos haben durch das Internet zusätzliche Konkurrenz bekommen. Die Online Casinos sind auf dem Vormarsch und es scheint so, als wären die Casinos in Deutschland ein Auslauf Modell. Zwar sind die Casinos am Wochenende gut besucht. Richtig voll sind sie aber nicht mehr, wie uns ein Betreiber erzählt:“Vor ein paar Jahren“ hatten wir Personalprobleme. Aber nicht, weil niemand bei uns arbeiten wollte. Es war viel mehr die Anzahl der Besucher, die uns vor allem im Gastronomiebereich Probleme bereitete“. Mittlerweile hat sich diese Entwicklung wieder beruhigt, erklärt uns der Betreiber, während auf seiner Stirn viele Sorgenfalten zu sehen sind.

Aber woher kommt es, dass Internet Casinos viel beliebter sind, als die gewöhnlichen Casinos? Im Zuge unserer Mann mit Handy am Ohr im CasinoRecherchen stießen wir auf einige Probleme, die sich Casinos selbst zu zu schreiben haben. So sind viele Casinos seit Jahren nicht renoviert worden. Dieser Aspekt kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, denn ein Casino wird durchgehend mit hochwertigem Interieur assoziiert. Wenn Betreiber hier nachlässig sind, wird sich das schnell in den Besucherzahlen zeigen. Auf der anderen Seite gilt das eben aufgeführte Problem, auch für das Spielangebot. Viele Casinos haben immer noch veraltete Spiele oder keine neuen Versionen der angebotenen Spiele.

Viele Probleme sind aus den Richtlinien der Casinos entstanden

Dass das Spielern nicht gefällt, dürfte klar sein. Außerdem wird die Kleiderordnung oft angeprangert. Zwar gehört es zu den Traditionen, dass sich Casino Besucher ordentlich kleiden. Allerdings scheint es, als wäre diese Tradition überholt. Mittlerweile sind es Menschen nicht mehr gewohnt, sich zu besonderen Anlässen zugeknöpft oder überfein zu zeigen. Die Berufswelt ist hier natürlich ausgenommen. Stattdessen wollen Sie in so vielen Situationen wie möglich leger auftreten und das geht nun mal viel eher zuhause in den eigenen vier Wänden; wo dem Online Glücksspiel nachgegangen wird, als in einem Casino.

Wenn man so will sind die Probleme die die meisten Casinos haben ein Produkt ihrer eigenen Richtlinien. Sie sind nicht mehr im Einklang mit dem Zeitgeist und sollten dringend geändert werden, wenn einige Casinos weiterhin fortbestehen möchten. Tun sie das nicht, wird sich der Siegeszug der Online Casinos fortsetzen.

Werden die Traditionen gebrochen?

Eine Prognose ist schwer zu machen. Allerdings sieht es nicht danach aus, als würden Casinos eine Generalüberholung als Option erwägen. Zu eingefahren sind die Strukturen in vielen Casinos und in vielen Fällen können Betreiber es gar nicht alleine entscheiden, sondern müssen Rücksprache mit weiteren Entscheidungsträgern halten, die bei einer kulturellen Veränderung nur schwer zu überzeugen sind, da sie nur selten vor Ort sind und die Probleme meistens auf anderen Ebenen sehen.

Du magst vielleicht auch